Expansion in die Zukunft

Was wir tun, wo und warum. Die Styria Media Group ist ein Medienkonzern. Das heißt, wir beschäftigen uns im Kern damit, Inhalte (sprich: Content) zu erstellen, bereitzustellen und zu vermarkten. Für alle möglichen Plattformen, Print und digital. Dabei behalten wir stets unseren Fokus fest im Auge: Orientierung erleichtern, Vertrauen schaffen, Gemeinschaft fördern. Hoher journalistischer Anspruch wird bei uns rund um die Uhr gelebt, er ist die Grundlage unserer Arbeit und eine unserer wesentlichen Säulen.

Einst in Graz gegründet, hat die STYRIA längst ihre Grenzen neu ausgelotet und ist heute regional, national und international relevant. Österreich, Kroatien und Slowenien sind der Kernmarkt der Styria Media Group, mit Standorten vom Headquarters bis hin zur Regionalredaktion. Und über strategische Partnerschaften erweitern und hinterfragen wir unser Portfolio sowohl inhaltlich als auch geografisch ständig. Wir stehen niemals still. Unsere erfolgreichen Joint-Ventures: willhaben (mit Schibsted/Norwegen), Regionalmedien Austria (mit der Moser Holding) und miss (mit Digital Media House/Schweiz).

Standort Graz

Die Styria wurde 1869 in Graz gegründet. Seither gehört sie einfach hier her. In unserem Headquarters, dem Styria Media Center, befinden sich alle steirischen Styria-Töchter unter einem Dach: Kleine Zeitung, Antenne Steiermark, Wochenzeitungen der Regionalmedien Austria, die Radio Content Austria, die Styria Media Design, die Styria IT Solutions und die Styria Digital Services sowie die FIDES.

Standort Wien

Die STYRIA und Wien sind über Tradition und Qualität verknüpft: Hier erscheinen Die Presse und Die Furche. Von Wien aus vermarktet die styria digital one unsere Newsportale. In Wien entstehen unsere Magazine miss, WIENERIN und DIVA sowie die Online-Plattformen willhaben, SPOX und ichkoche.at. Und nicht zuletzt haben die vier Buchverlage Styria, Molden, Pichler und Kneipp hier ihren Hauptsitz.

Standort Klagenfurt

Klagenfurt hält Graz den Spiegel vor. Die Kärnten-Redaktion der Kleinen Zeitung ist hier ebenso beheimatet wie die Antenne Kärnten und das Kompetenzzentrum für Medienproduktion, die Styria Media Design. In Kärnten sind außerdem der Kärntner Monat, die Kärntner Woche und die Kärntner Regionalmedien zu Hause. Und in St. Veit/Glan sorgt die Druck Carinthia für beste Qualität im Zeitungsdruck.

Standort Zagreb

Zur STYRIA Croatia gehören die Traditionstageszeitung Večernji list und die von der STYRIA gegründete 24sata, die seit ihrer Gründung 2005 ein Mediennetzwerk geschaffen hat. Zum kroatischen STYRIA-Portfolio gehören außerdem die Wirtschaftstageszeitung Poslovni dnevnik, der Online-„Schnüffler" njuskalo.hr im Bereich Marketplaces sowie weitere Portale, etwa Miss7 oder JoomBoos.

Standort Ljubljana

Das Marktplatz-Portal bolha.com sowie das Jobportal MojeDelo.com bilden die STYRIA Digital Marketplaces in Slowenien. Mit ihnen ist die STYRIA in diesem Bereich stark vertreten. Das gilt auch fürs digitale Publishing: Hier betreibt die STYRIA als Eigentümerin die journalistische Plattform Žurnal24 und das Gesundheits-Portal MedOverNet. Hinzu kommt die Beteiligung an der Tageszeitungsgruppe Dnevnik.

Styria Druckereien

Die Druckereien der Styria Print Group produzieren ein breites Spektrum an Tages-, Wochen- und Monatszeitungen bis hin zu Werbemitteln wie Flugblättern. Der moderne Druckmaschinenpark mit Druckereien in Zagreb, Graz-Messendorf und St. Veit an der Glan wird vom International Newspaper Color Quality Club regelmäßig unter die Weltbesten ihres Fachs gereiht.