SILBER bei Best-of-Content-Marketing für FehrAdvice “Worldcup Game by Denner´”

Beim Best-of-Content-Marketing (BCM), Europas größtem Award für Content Marketing, hat das Content Marketing Forum (CMF) die begehrten BCM‐Awards verliehen. In der Kategorie „Specials – Digital“ holte FehrAdvice & Partners, die führende Unternehmensberatung im Bereich der Verhaltensökonomie mit Sitz in Zürich und Wien, SILBER für den App-Layer „World Cup Game“ des Schweizer Diskonters Denner – ein Gemeinschaftsprojekt mit der Styria Content Creation und Russmedia.

Alexis Johann, Managing Partner von FehrAdvice und Styria Content Creation Geschäftsführer freut sich über den gemeinsamen Erfolg der Partner: „Unsere Challenge für den führenden Schweizer Discounter Denner war es, junge Menschen in den klassischen, stationären Handel zu bringen. Der Resistenz dieser Zielgruppe gegenüber klassischer Werbung waren wir uns bewusst. Mittels hoch emotionalisierendem Content und einem gamifizierten Publikationsansatz schafften wir es, von jungen Menschen acht Minuten ihrer Zeit pro App-Session zu erhalten.“ Jens Noll, Projektleiter und Senior Behavioral Designer bei FehrAdvice, erklärt zum verhaltensökonomischen Hintergrund: “Mit der aus der intensiven Nutzung entstehenden positiven Beziehung zu Denner und insgesamt 72.000 Downloads in einem Zeitraum von sieben Wochen ist es uns schließlich auch gelungen, eine Vielzahl junger Leute in die Denner-Geschäfte und zum Kauf zu bewegen.“


Über das World Cup Game by Denner: Kern der App ist ein „Trading-Game“, bei dem Trikots der WM-Favoriten gesammelt und getauscht werden konnten. Den Trikots entsprach ein Wert in "WM-Münzen", diese gesammelten Münzen boten wiederum die Chance auf Gewinne. Die ausgespielten Preise konnten u.a. direkt in den Denner Geschäften eingelöst werden. Ziel war es durch tägliche Interaktion die Marke zu stärken und eine digitale Beziehung zu Denner aufzubauen.
•    Auftraggeber: Denner AG
•    Konzeption und Realisation: FehrAdvice & Partners AG 
•    Programmierung & Umsetzung: Russmedia Digital GmbH
•    Redaktion & Performance-Marketing: Styria Content Creation GmbH & Co KG
•    Zielgruppe: junge & digital affine SchweizerInnen 
•    Format: AppLayer (In-App-Game)
•    Distribution: Es wurden vor allem Facebook, Instagram und das programmatische Netzwerk Ad Unit zur Ausspielung genutzt. Weitere Maßnahmen bildeten eine eigene Landingpage und ein Blog, ergänzend zu bestehenden Medien-Kanälen von Denner. 
•    KPI: 

  • Die App wurde ab 24.05.2018 innerhalb von sieben Wochen rund 72.000 Mal heruntergeladen.
  • Acht Minuten dauerte eine durchschnittliche App-Session über den gesamten Zeitraum der WM. 
  • Fast sechs Millionen-mal wurde im Spiel mit WM-Münzen gehandelt.
  • 29.000 Nutzer waren "frequent gamer” (haben die App während der WM regelmäßig verwendet).
  • 450.762 Gewinne wurden ausgespielt. 
  • Die App war in der Schweiz während der WM konstant unter den Top 25 beim App-Ranking und unter den Top 5 in der Kategorie Shopping. 

•    Launch-Datum:  24.05.2018


Infos zum Award: Mit 670 Einreichungen von Unternehmensmedien, Mediensystemen und Kampagnen erzielte der Best-of-Content-Marketing 2019 einen neuen Einreicher‐Rekord. Der BCM Best of Content Marketing ist größte Wettbewerb für inhaltegetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Seit 2003 zeichnet das Content Marketing Forum gemeinsam mit den Branchenmedien Horizont, persönlich, CP Wissen und CP Monitor die besten Unternehmenspublikationen aus. Die Ergebnisse des BCM Awards 2019 fließen in das Kreativranking der Marketing‐Fachzeitung Horizont ein.


FehrAdvice & Partners AG ist die im deutschsprachigen Raum führende ‚Behavioral Design‘-Wirtschaftsberatung im Bereich der Verhaltensökonomie. Mit evidenzbasiertem Wissen über menschliches Verhalten schafft FehrAdvice nachhaltige Lösungen für die wichtigen Fragen unserer Zeit und berät sein Kunden unter anderem in den Bereichen Digitalisierung, Behavioral Change Management, Identität, Pricing und Nachhaltigkeit. Die Behavioral Designers/Berater von FehrAdvice & Partners AG wenden dabei die aktuellsten Erkenntnisse aus dem Forschungsgebiet der Verhaltensökonomie an, um maßgeschneiderte, state-of-the-art Maßnahmen zu entwickeln und gemeinsam mit den Kunden effektiv umzusetzen. Mit einem Team von 25 Beratern verändert FehrAdvice sektorübergreifend das Verhalten von Kunden, Mitarbeitenden und dem Management für nationale und internationale Unternehmen. Zu den Kunden zählen SMI-, Top Tier DAX- und ATX-Unternehmen, Bundesämter und -ministerien, Verbände, Stiftungen sowie Nicht-Regierungs-Organisationen im deutschsprachigen und internationalen Raum wie auch in unterschiedlichsten Branchen. fehradvice.com