Print & Online National

Im Print & Online-Bereich ist die Styria mit der Kleinen Zeitung bzw. kleinezeitung.at marktführend, im Segment der Qualitätszeitungen mit Die Presse und diepresse.com sowie der Wochenzeitung Die Furche stark vertreten und meinungsbildend. 

Unter dem Dach des Styria-Konzerns erscheinen unter anderem folgende Magazine: WIENERIN, DIVA, miss und Sportmagazin sowie eine ganze Reihe von Kundenmagazinen und Special Interest Magazinen. Ergänzt wird das Portfolio von digitalen Angeboten wie wienerin.at und sportnet.at.

Eine sehr starke Position hat die Styria auch im Bereich der regionalen Gratiswochenzeitungen. 2009 fusionierte sie ihre Aktivitäten in diesem Bereich mit der Tiroler Moser-Holding zu einem 50%-Joint Venture in der Regionalmedien Austria AG. Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 129 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at und grazer.at lokale und regionale Inhalte.

Zum vielfältigen digitalen Portfolio der Unternehmensgruppe zählen neben den oben erwähnten Newsportalen, die von Österreichs größter digitaler Vermarktungseinheit 'styria digital one' gemeinsam vermarktet werden, auch zahlreiche Content- und Community-Portale.