Neues Society-Format der bz-Wiener Bezirkszeitung

Society-Reporter Thomas Netopilik bittet Promis zum Traum-Talk: Am Mittwoch, 10. Juli 2019, startet die bz-Wiener Bezirkszeitung mit einem neuen Videoformat. Im Rahmen der Initiative „Träum dein Wien” bittet Society-Reporter Thomas Netopilik Promis auf das Traum-Sofa und plaudert mit ihnen über ihre Träume. 

 

„Als Setting dienen außergewöhnliche Locations in Wien, mit denen die bz ihren prominenten Gästen so manchen Traum erfüllt”, freut sich bz-Chefredakteurin Nikki Gretz-Blanckenstein. So geschehen in der ersten Folge mit Michael „Schotti” Schottenberg, der sich als glühender Rapid-Fan mitten im Allianz Stadion auf das Traum-Sofa legen durfte und Thomas Netopilik Rede und Antwort stand. „Ich freue mich, wieder vor der Kamera zu sein. Auf unserem gemütlichen Traum-Sofa kann man den Gästen so manches Geheimnis entlocken”, so Society-Reporter Thomas Netopilik.

Der Traum-Talk startet am Mittwoch, 10. Juli, auf www.meinbezirk.at/träumdeinwien und natürlich auch in der Print-Ausgabe der bz-Wiener Bezirkszeitung.

„Träum dein Wien”: Die Plattform der bz-Wiener Bezirkszeitung für alle Wien-Verbesserer

Was kann, wird und soll sich in Wien bis 2025 in den Bereichen Leben, Arbeiten und Wohnen ändern? Genau diese Frage stellt die bz-Wiener Bezirkszeitung den Wienern im groß angelegten Zukunftsprojekt „Träum dein Wien” auf einer Vielzahl von Plattformen, Foren und Events. „Träum dein Wien” wird Wiens erster crowdgesourcter Thinktank – mit 360-Grad-Weitblick statt Scheuklappen und einer noch besseren Zukunft für alle als Ziel.
Alle Infos auf www.träumdeinwien.at

Foto: Michael Schottenberg im Traum-Talk mit Thomas Netopilik. © bz/Markus Spitzauer

 

Die bz-Wiener Bezirkszeitung, eine Marke der RMA, erscheint wöchentlich mit 23 Bezirksausgaben.

RMA – Regionalmedien Austria AG: Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 127 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at und grazer.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der Mini-Med-Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt und gesund.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung. 

 

Weiterführende Links: bz-Wiener Bezirkszeitung: www.meinbezirk.at/wien | www.träumdeinwien.at
Regionalmedien Austria AG: www.regionalmedien.at