So werden Sie Styrianer

Häufig gestellte Fragen zum Bewerbungsprozess in unserem Medienkonzern

 

Q: Wie verläuft der Bewerbungsprozess?

Recruitingprozesse innerhalb der Styria Media Group verlaufen nach einem Standardprozess:

  1. Sie bewerben sich online unter www.styria.com/de/karriere mit Ihrem Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.
  2. Sie erhalten in jedem Fall unmittelbar eine Bestätigung, dass wir Ihre Bewerbung erhalten haben.
  3. Ihre Unterlagen haben uns überzeugt? Dann vereinbaren wir mit Ihnen je nach Position 1-3 Gespräche, die sie mit den Recruitingverantwortlichen und/oder den Führungskräften führen.
  4. Sie erhalten 1-2 Wochen nach ihrem Gespräch eine Rückmeldung zu Ihrem Bewerbungsstatus.

Jeder Bewerber bekommt spätestens 3-4 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist eine finale Information zu seiner Bewerbung. Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen bitten wir um Verständnis, dass nicht mit jedem Bewerber vorab ein telefonisches oder persönliches Gespräch geführt werden kann.

Ziel des gesamten Bewerbungsprozesses ist es, mit Ihnen gemeinsam zu klären, inwieweit die Position zu Ihren Erwartungen und Vorstellungen passt bzw. in welchem Ausmaß Sie die für die Position notwendigen Qualifikationen mitbringen. Dazu ist eine Kommunikation auf Augenhöhe maßgeblich. Aus diesem Grunde achten wir in jedem Schritt des Bewerbungsprozesses auf eine möglichst offene und wertschätzende Haltung Ihnen gegenüber. Deshalb verzichten wir beispielsweise auch auf Stressinterviews und ähnliches.

Wir laden Sie ein, uns jederzeit dazu Feedback zu geben. Dies ermöglicht es uns, unseren Recruitingprozess kontinuierlich zu verbessern.

Q: Welche Bewerbungsunterlagen sind notwendig?

Laden Sie in Ihrer Online Bewerbung idealerweise diese Inhalte in PDF-Form hoch:

  • Prägnantes Bewerbungsschreiben
  • Gut strukturierter und lückenloser Lebenslauf (berufliche Stationen, Aus- und Weiterbildungen, Angaben zur Person, Interessen)
  • Zeugnis Ihrer letzten Ausbildung sowie verfügbare Dienstzeugnisse

Für manche Positionen im Kreativbereich sind auch weitere Unterlagen, wie zum Beispiel Arbeits- oder Textproben, gefordert.

Achten Sie darauf, schon bei Ihrer schriftlichen Bewerbung gut zu vermitteln, weshalb Sie sich für den Job interessieren und aufgrund welcher bisherigen Erfahrungen und erworbenen Qualifikationen Sie für die Anforderungen des Jobs geeignet sind. Gerade bei Positionen mit vielen Bewerbungen ist Ihre schriftliche Bewerbung eine wichtige Grundlage für eine erste Selektion.

Q: Was erwartet mich im Bewerbungsgespräch?

Wir sehen jeden Bewerber, egal ob es am Ende zu einer Jobzusage kommt oder nicht, zunächst als Gast in unserem Haus und werden Sie auch dementsprechend willkommen heißen.

Das Gespräch selbst dient hauptsächlich dazu, wechselseitig Erwartungshaltungen abzuklären, sowie einen tiefergehenden Austausch zu Ihrer Person sowie zur Position zu ermöglichen.

Um die Gesprächszeit von, je nach Position, einer halben bis einer Stunde bestmöglich zu nutzen, verläuft das Gespräch in strukturierter Form ab. Die Herausforderung ist hier, einerseits ein möglichst individuelles Gespräch mit Ihnen zu führen und andererseits auch jedem Kandidaten gleiche Chancen durch gleichartige Fragen und Gesprächsführung zu ermöglichen.

Q: Ich möchte vorab zusätzliche Informationen zur Position über ein Telefonat erfahren. Ist das möglich?

Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen ist es uns nicht möglich, mit Bewerbern vorab einzeln zu telefonieren. Warten Sie daher nach Ihrer schriftlichen Bewerbung auf unsere Rückmeldung. Kommt es zu einer Einladung zum Gespräch, planen wir ausreichend Zeit ein, um auch Ihre Fragen zur Position gut zu beantworten.

Q: Ich erwarte mir ein höheres Gehalt als das im Inserat angeführte - Macht eine Bewerbung dennoch Sinn?

Die im Inserat angegebenen Gehälter sind zumeist Mindestgehälter mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Berufserfahrung und Qualifikation. Um sicherzustellen, dass Ihre Gehaltserwartungen von uns erfüllt werden können, geben Sie möglichst frühzeitig im Bewerbungsprozess, beispielsweise auch schon im Anschreiben, Ihren Gehaltswunsch bekannt. 

Q: Wie schnell bekomme ich nach dem Gespräch ein Feedback?

Sie erhalten üblicherweise 1-2 Wochen nach Ihrem Gespräch eine Rückmeldung zum Status Ihrer Bewerbung.