H&M startet Vermarktungskooperation mit missMEDIA

Seit Anfang September gibt es von der miss-Redaktion ausgewählte Trendteile beim schwedischen Textilkonzern H&M zu kaufen. Unter dem Tag „selected by miss“ finden Fashionistas ab sofort wöchentlich neue It-Pieces für den Herbst. 

 

„Wir haben eine riesige und treue Community, die wir täglich mit außergewöhnlich hohen Engagement-Raten in sozialen Netzwerken binden. Diese User-Aufmerksamkeit bieten wir treuen Kunden als Tool an um junge Frauen noch besser und direkter anzusprechen – ‚selected by miss‘ ist ein großartiges Beispiel dafür. Die Kooperation mit H&M ist aber auch für die miss ein ,Perfect Match', weil wir unseren Userinnen schicke, qualitätsvolle Fashion empfehlen können und so an einem weiteren Zielgruppen-Touchpoint für Aufsehen sorgen – online wie offline!“, zeigt sich miss-Geschäftsführerin Moni Affenzeller begeistert von der Zusammenarbeit mit H&M.

Vom gemütlichen Sweater bis hin zum eleganten Lederrock – die Key-Looks umfassen die gesamte Bandbreite der aktuellen Herbst-Winter-Mode. „Wir lieben es, unsere miss-Community immer wieder aufs Neue zu inspirieren. Mode ist kreativ, verbreitet gute Laune, und das ist eine schöne Möglichkeit, angesagte Trends noch direkter mit unseren Userinnen zu teilen und Kauflaune zu versprühen“, so Mio Paternoss, Fashion Director der miss. 

Die feschen „selected by miss“-Teile sind ab sofort in allen H&M,Stores in Österreich sowie online erhältlich: https://www2.hm.com/de_at/damen/bridge-the-seasons/at-septemberlicious.html