Neue Ligaportal-App: Königsklasse fürs Smartphone!

Pro Woche übertragen die Live-Ticker-Reporter des Ligaportals rund 1.000 Fußball-Spiele: von der Champions League bis zur untersten Klasse in Österreich – und das seit 13 Jahren. Für viele Fußballfans ist das Service bisher schon unverzichtbar. Nun spielt die App auf einem noch höheren Niveau und ist sozusagen der perfekte Neuzugang fürs mobile Endgerät. 

„Wir haben uns ganz bewusst für ein modernes Design entschieden und den primären Fokus auf eine übersichtliche Gestaltung und eine deutlich verbesserte Navigation gelegt“, sagt Dr. Thomas Arnitz, Gründer und Geschäftsführer von ligaportal.at. „Unser Content ist im deutschsprachigen Raum ein absolutes Alleinstellungsmerkmal und grenzt sich stark von anderen klassischen Fußball-Apps ab. Im Live-Ticker-Bereich sind wir Komplettanbieter.“

Neben einem brandneuen Design, bei dem der User die Hintergrundfarbe selbst wählen kann, punktet die App mit Usability und einer Reihe von spannenden Features. So kann man etwa einen Home-Screen für jede Liga einstellen, Favoriten-Spielklassen ganz nach Wunsch ordnen oder Lieblings-Teams anwählen. Ebenfalls neu: Die parallele Anzeige von Live-Spielen. Lauter Möglichkeiten, um über die Herzensmannschaft oder Herzensliga immer topaktuell informiert zu sein. Besonders freut Arnitz, dass die von Usern langersehnten Aufstellungen und Live-Statistiken wie Ballbesitz, Torschussquote oder Passgenauigkeit in den europäischen Top-Ligen sowie in der höchsten österreichischen Spielklasse nun verfügbar sind. 

Mag. Markus Mair, CEO der Styria Media Group, ist vom neuen Auftritt des Ligaportals überzeugt: „Selbst im internationalen Vergleich gibt es kaum Vergleichbares: Die neue App ist technisch wie inhaltlich ein echtes Highlight für die große Zielgruppe der Fußball-Fans, sie ist höchst attraktiv für Werbekunden und definitiv eine Bereicherung für das digitale Portfolio der STYRIA. Thomas Arnitz und sein Team vom Ligaportal haben es verstanden, die jüngste Zeit intensiv für die Weiterentwicklung Ihres Angebots zu nutzen und sich damit bestmöglich für die Zukunft aufzustellen.“

Xenia Daum, Geschäftsführerin des konzerninternen Ligaportal-Digitalvermarktungspartners styria digital one, kann sich dem nur anschließen: „Die App ist sehr gut durchdacht: Sie funktioniert bei Werbemitteln wie eine Web-Applikation und das ist wirklich sensationell.“

Die neue App steht ab sofort – vorerst nur für Apple-Geräte – zum Download bereit.