„Der perfekte Mix“: Erfolg für Styria Content Creation und styria digital one

Um den Renault Talisman in der Zielgruppe bekannt zu machen, entwickelte Renault gemeinsam mit der Styria Content Creation und der styria digital one eine Cross-Media-Kampagne rund um das Forum Alpbach.

Gemeinsam wurde eine umfangreiche Content-Strategie, passend zum Thema des Forums Alpbach „Freiheit und Sicherheit“, entwickelt. Unter dem Motto „Mit Renault zum Forum Alpbach“ war das Ziel, Bekanntheit und Awareness für den Renault Talisman in der Zielgruppe der Wirtschaftstreibenden und Start-Up-Gründer im Alter von 25-40 Jahren zu generieren.

„Mit unserem crossmedialen Mix aus Print, Online, Social Media, Video und dem Einsatz eines Opinion Leaders ist es uns gelungen, den Renault Talisman als attraktives Fahrzeug der gehobenen Mittelklasse zu präsentieren“, so Raphael Pikisch, Projektleiter bei der Styria Content Creation.

"Eine Fahrt nach Alpbach mit Opinion Leader Ali Mahlodji" (Video) können Sie hier sehen.

Die Kampagne zeichnete sich vor allem durch ihre Vielfältigkeit aus:
– So stand am Anfang eine Gewinnspiel-Landingpage, die ebenso wie alle anderen Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen der Kampagne von Styria Content Creation produziert und bespielt wurde.
– Zudem gab es Gewinnspiel-LeadAds auf Facebook und LinkedIn. Die Gewinnerin konnte sich über eine Reise im Renault Talisman zu den Wirtschaftsgesprächen beim Forum Alpbach freuen.
– Im Vorfeld und in Alpbach selbst wurden fünf Sponsored Stories produziert, die in der „Presse“ print und online geschalten wurden.
– Zusätzlich wurden Videos – einerseits im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel, andererseits mit dem Opinion Leader Ali Mahlodji, der ebenfalls für Renault nach Alpbach gereist war – produziert. Die Videos wurden sowohl in die betreffenden Onlinestories eingebettet als auch auf mehreren anderen Kanälen distribuiert.
– Opinion Leader Ali Mahlodji hat über Instagram und LinkedIn eigene sowie die von der Styria Content Creation produzierten Inhalte veröffentlicht.

Erfolg der Kampagne
Wie erfolgreich die Kampagne war, zeigen die Zahlen rund um die Maßnahmen: So nahmen knapp 670 Personen am Gewinnspiel teil, es konnten mehr als 10.000 Unique Clients auf den Online-Stories verzeichnet werden und die Videos vom Trip nach Alpbach verzeichneten fast 3.000 Views.
Auch die Inhalte von Opion-Leader Ali Mahlojdi, die er im Rahmen der Kooperation, auf Facebook, Instagram und LinkedIn teilte, erreichten fast 40.000 Personen.

 

Fotos (c): SCC/sdo