Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
für die Nutzung der Website

Stand: August 2020
1.    ALLGEMEINES
Styria Media Group AG, Gadollaplatz 1, 8010 Graz, mediagroup@styria.com („SMG“, „wir“, „uns“), ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit, insbesondere das österreichische Datenschutzgesetz ("DSG"), die EU Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") und das Telekommunikationsgesetz ("TKG").
Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch SMG im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und Ihrer Nutzung unserer Website www.styria.com ("Website"). 
Kontaktdaten 

Verantwortliche:
Styria Media Group AG
Gadollaplatz 1, 8010 Graz
datenschutz@styria.com 

Datenschutzkoordinatorin: 
Mag. Andrea Pilz, +43 316 8063 1003, datenschutz@styria.com 

Datenschutzbeauftragte:
DORDA Rechtsanwälte GmbH 
Universitätsring 10, 1010 Wien/Vienna, Austria

Ansprechpartnerin:
Alona Klammer, LL.B. LL.M., +43-1-5334795-23, alona.klammer@dorda.at 

Vertretung: 
Dr. Axel Anderl, LL.M., +43 1 5334795 23, axel.anderl@dorda.at

2.    WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?
Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene (natürliche Personen), deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist (zB Name, E-Mail Adresse oder IP Adresse).

3.    WELCHE DATEN ERFASSEN WIR VON BESUCHERN UND NUTZERN UNSERER WEBSITE?
3.1.    Zugriffsdaten bei Nutzung unserer Website
Im Zuge Ihrer Nutzung der Website erheben, sammeln und speichern wir automatisiert folgende personenbezogene Daten:

  • IP Adresse und IP Standort des anfragenden Computers
  • welche Datei angefragt wird (Name und URL)
  •  an Sie übertragene Datenmenge 
  • ob die Anfrage erfolgreich war
  • Referrer URL (die zuvor und anschließend besuchte Internetseite)
  • Anzahl, Dauer, Datum und Uhrzeit der Aufrufe bzw. Anfrage (Ihre Interaktion mit der Website) sowie die Sprache
  • Content Pfad, Search History, IDs, die sich aus Analysetools generieren
  • Suchmaschinen und Schlüsselwörter, die Sie benutzt haben, um uns zu finden
  • teilweise demographische Daten (Alter, Geschlecht – gruppiert, und nicht auf Einzelpersonen rückführbar) 
  • Browsertyp, Gerätetyp (Hardware-/Software-Typ), Bildschirmauflösung, Internet Service Provider und Betriebssystem
  • Website, von der der Zugriff erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen)

Wir erheben diese sogenannten Logfiles (Zugriffsdaten) automatisiert mithilfe von Cookies (Details dazu unten). 
Über diese automatisiert ermittelten Daten hinaus erheben wir nur dann personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese Daten durch Ihre aktive Eingabe (von beispielsweise Namen, Adresse etc.) bekannt geben. Sie bestimmen diesbezüglich selbst darüber, ob und welche Daten Sie uns mitteilen wollen, um (beispielsweise) mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen oder Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

3.2.    Kontaktaufnahme
Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserer Website, über die oben angeführten Kontaktdaten (per E-Mail, per Brief, telefonisch) oder per Fax mit uns Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten (in der Regel E-Mail, Name, Telefon-/Faxnummer sowie Ihre Nachricht und deren Betreff) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Nachricht verarbeiten und Ihnen entsprechend antworten. 

3.3     Visitenkarten
Wenn Sie uns bei Gelegenheit Ihre Visitenkarte übergeben, verarbeiten und speichern wir die darauf befindlichen personenbezogenen Daten (in der Regel Name, Titel, Jobtitel, berufliche Kontaktdaten, Firma, Firmendaten), um mit Ihnen in Kontakt treten zu können und gegebenenfalls eine Geschäftsbeziehung aufbauen oder unterhalten zu können. 

4.    WOFÜR NUTZEN WIR IHRE DATEN?
Die von Ihnen erhobenen Zugriffsdaten im Rahmen der Website-Nutzung werden für statistische Auswertungen und in aggregierter Form zum Zweck des Betriebs (technische Administration), der Sicherheit und der Optimierung der Website verwendet. Technisch notwendige Cookies iSd § 96 Abs 3 TKG, also solche, die zum Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind, verwenden wir auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung. Alle anderen mithilfe von Cookies gewonnenen Zugriffsdaten werden zu den genannten Zwecken nur verarbeitet, wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Punkt 6 („Verwendet die Website Cookies?“).

Die Verarbeitung der IP Adresse erfolgt außerdem zur Abwehr von Angriffen (Denial of Service) auf unsere Systeme (auf Grundlage von berechtigten Interessen).
Zwecks Bearbeitung von Anfragen und allfälliger Anschlussfragen von Usern verarbeiten wir die hierfür erhobenen personenbezogenen Daten auf Basis berechtigter Interessen.
Wenn Sie uns Ihre Visitenkarte übergeben haben, speichern und verarbeiten wir die darauf abgebildeten personenbezogenen Daten zur Kontaktaufnahme im geschäftlichen Anlassfall auf der Rechtsgrundlage von berechtigten Interessen. 

Wir stellen Ihnen auf unserer Website außerdem ein Karriereportal für Online-Bewerbungen zur Verfügung, über das Sie Bewerbungen für offene Stellen einreichen können. Die Informationen, wie wir Ihre Daten bei Nutzung des Karriereportals verarbeiten, erhalten Sie in einer gesonderten Datenschutzinformation im Karriereportal. 

5.    WERDEN IHRE DATEN WEITERGEGEBEN?
Wir werden Ihre auf Basis Ihrer Nutzung der Website automatisiert erhobenen bzw. von Ihnen direkt mitgeteilten personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, es ist zur Erfüllung unserer Pflichten erforderlich oder gesetzlich/behördlich verpflichtend oder es liegt Ihre Einwilligung dazu vor.

Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind insbesondere IT-Dienstleister, Anbieter von sonstigen Tools und Softwarelösungen, IT-Wartungsdienste und weitere Anbieter ähnlicher Dienste. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke.

Durch die Nutzung der Dienste der New Relic Inc. (technisch notwendige Session-Cookies) und Google Inc. (siehe dazu Punkt 6) können Ihre automatisiert erhobenen Daten auch an Server außerhalb der EU („Drittstaaten“)  übertragen und dort verarbeitet werden. Falls für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art. 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bzw. gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke.

6.    VERWENDET DIE WEBSITE COOKIES?
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Durch Cookies wird Ihre Nutzung der Website komfortabler und effizienter gestaltet. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen Ihres Browsers können Sie dies vermeiden. Sie können auf Ihrem PC gespeicherte Cookies auch jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien/Browserdaten entfernen. Wie die meisten Websites verwenden auch wir Cookies, um Daten über die Nutzung der Website zu erhalten und Ihre Nutzung der Website zu verbessern. Abgesehen von technisch notwendigen Cookies iSd § 96 Abs 3 TKG verwenden wir Cookies nur, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns, indem Sie auf den „OK“-Button in unserem Cookie-Banner klicken. Davor haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, über „Einstellungen“ gezielt bestimmte Gruppen von Cookies auszuwählen oder zu entfernen. Die Diensteanbieter, die zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken Cookies setzen, sind im Cookie-Banner genannt und der Gruppe, in die das Cookie aufgrund seines Zweckes fällt, zugeordnet. Kommen weitere Diensteanbieter hinzu, so werden diese in den Cookie-Banner aufgenommen und die Einwilligung in diese durch erneutes Einblenden des Cookie-Banners abgefragt. Auch in diesem Fall erfolgt die Einbindung solcher neuen Cookies erst nach Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre einmal gegebene Einwilligung oder Auswahl von Cookies jederzeit über den Link „Cookie Einstellungen“ in der Fußzeile der Website widerrufen bzw. ändern. Ein solcher Widerruf bewirkt die Unzulässigkeit der weiteren Verarbeitung der Daten des Besuchers der Website. Zusätzlich können Sie Cookies global in Ihrem Browser durch entsprechende Einstellungen deaktivieren/blockieren oder (auch einzeln) löschen. Die entsprechenden Links zur Löschung von Cookies werden auf Anfrage auch bei E-Mail zur Verfügung gestellt. Bei einer Deaktivierung bzw. Blockierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Dienste von Google Inc.
Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Website auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc („Google“). Dieses Analysetool verwendet Cookies, um seine Zwecke, mithilfe der Erfassung von Standard-Protokollierungsinformationen und des Besucherverhaltens der Website (insbesondere) eine Analyse und Auswertung der Benutzung der Website durch die User zu ermöglichen und Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, erfüllen zu können. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA oder in anderen Staaten außerhalb der EU ("Drittstaaten") übertragen und dort gespeichert. Falls für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art. 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bzw. gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke. Sie können die Erfassung der durch die Cookies erzeugten Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google (neben der Änderung Einstellungen in Ihrem Browser und/oder in den Cookie-Einstellungen auf unserer Website) auch verhindern, indem Sie das unter den folgenden Links verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout. 

7. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können. 
Ein Cookie ist für die das Cookie ausliefernde Domain nur für einen begrenzten Zeitraum lesbar. Die Lesbarkeit endet innerhalb von 6 bis 24 Monaten, gerechnet ab dem Zeitpunkt, ab dem die Aktivität, die zum Cookie geführt hat, nicht mehr ausgeführt wird (das ist in der Regel der Besuch einer Website). Die konkrete zeitliche Lebensdauer variiert je nach Cookie bzw. eingesetztem Tool. Sie können Ihre einmal abgegebene Einwilligung in Cookies wie unter Punkt 6. beschrieben jederzeit widerrufen und es werden keine weiteren Cookies mehr gesetzt. 

Aus IT-Sicherheitsgründen speichern wir Ihre IP-Adresse für die Dauer von 14 Tagen.

8.    WIE SCHÜTZEN WIR IHRE DATEN?
Wir tun unser Möglichstes, um Ihren Besuch und Ihre Nutzung unserer Website so sicher wie möglich zu machen. Daher halten wir die Bestimmungen der Artikel 32 DSGVO ein, um die Geheimhaltung und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewähren und treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

9.    WELCHE RECHTE HABEN SIE?
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer Daten ("Recht auf Vergessenwerden"). 
Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert. 
Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen ("Datenübertragbarkeit"). Sie haben darüber hinaus das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen, wenn die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage des berechtigten Interesses beruht. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.
Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@styria.com. 

10.    SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Im Zuge der laufenden Weiterentwicklung des Internets und unserer Geschäftsprozesse wird die SMG diese Datenschutzerklärung weiterhin anpassen. Die SMG wird Änderungen auf unserer Website rechtszeitig bekanntgeben. Deshalb sollten Sie regelmäßig auf diese Erklärung zugreifen und sich über die aktuelle Version informieren.