Das FESCH´MARKT Dschungelfieber erfasst Vorarlberg

willhaben lädt beim 8. FESCH’MARKT in Feldkirch ins „Vintage Wohnzimmer“ und zum nachhaltigen Shoppen beim beliebten Blogger Sale. Ganz nach dem Dschungel-Motto „Ich bin fesch, holt mich hier raus“ geht von 5. bis 7. Juli der FESCH’MARKT in Vorarlberg in die achte Runde. 
 
Feldkirch, am 25. Juni 2019 – Beim FESCH’MARKT kommen Österreichs junge Kreative direkt aus ihren Ateliers auf einen urbanen Marktplatz und vereinen Kunst, Design, Food und Lifestyle. Insgesamt 120 Austeller, die sich aus Nachwuchstalenten, Künstlern, Junggastronomen und wilden Kreativen zusammensetzen, präsentieren ihr ausgefallenes Sortiment. Da darf willhaben als größter digitaler Marktplatz Österreichs nicht fehlen. Bereits zum achten Mal geht willhaben mit seinem „Vintage Wohnzimmer“ beim FESCH’MARKT in Feldkirch an den Start. Vom Blechspielzeug bis Lilienporzellan und von Apothekerflaschen bis Vintage Mobiliar sind am willhaben-Stand schöne Dinge mit Geschichte zu finden. 
 
Vintage shoppen bei Blogger Stars
Wenn der Kleiderschrank manchmal langweilig erscheint und keine Kombinationen mehr gefallen, sind BloggerInnen oft die richtige Inspirationsquelle. Genau diese schicken Outfits können beim beliebten willhaben Blogger Sale gefunden werden. Die begehrten Stücke aus dem Kleiderschrank der Tirolerin Verena-Annabella Ratz (Who is Mocca?) der Wahlwienerin Denise Steiner (Over the top by Chris) und der gebürtigen Vorarlbergerin Nina Himmelreich warten im Pförtnerhaus auf neue Besitzer.
 
Fashion, Beauty, Interior, Reisen und Business sind auf den Blogs der heimischen Talente allgegenwertige Themen. So nennt Verena-Annabella ihr Medium „Blogazine“, denn es liest sich mehr wie ein Magazin mit persönlichen Erfahrungsberichten. Unterstützung bekommt sie von ihrem Partner Christian als Blog-Fotograf und von Redakteurin Reni, mit der sie auch gemeinsam eine Kommunikationsagentur gegründet hat.
 
Seit bereits sieben Jahren berichtet Denise Steiner alias „Chris“ über Outfits, Kosmetik und ihre Reiseerfahrungen. Das Schreiben war immer nur ein Hobby, denn Denise schloss nebenbei ein Studium ab und begann danach zu arbeiten. Mittlerweile kann die gebürtige Vorarlbergerin davon leben und liebt es nach wie vor über ihr Leben zu schreiben. Auch im Leben von Denise spielt ein Hund die Hauptrolle: Jack Russell Terrier Paul ist bei fast allen Unternehmungen dabei.