Styria Media Group

Die seit 1869 bestehende Styria ist einer der führenden Medienkonzerne in Österreich, Kroatien und Slowenien. Mit 3084 Mitarbeitenden generierte die Styria Media Group 2015 einen Marktumsatz von 427 Millionen Euro. Entsprechend dem Leitsatz "ONE SPIRIT, UNLIMITED IDEAS" ist das Portfolio der Styria breit gefächert. Es umfasst Tages- und Wochenzeitungen, Magazine und Buchverlage, Radiosender und die Beteiligung an einem TV-Sender. Im digitalen Bereich betreibt die Styria-Gruppe Newsportale,

Marktplätze sowie Content- und Communityportale. Die Service-Unternehmen der Styria Media Group bieten zahlreiche medienrelevante Leistungen – von der Medienproduktion über den Druck bis hin zum Vertrieb. Sinn und Zweck der Unternehmensgruppe Styria sowie ihrer einzelnen Unternehmungen bestehen darin, Orientierung zu erleichtern, Vertrauen zu schaffen und Gemeinschaft zu unterstützen.

Neuer Raum für neue Kommunikation

Mit dem Einzug in das neue Media Center am Gründungs- und Hauptsitz der Styria in Graz wird eine neue Ära in der Geschichte des Konzerns eingeleitet. Dieses hochmoderne, nach LEED (Leadership in Energy & Environmental Design) zertifizierte „Green Building" gibt der Styria auf dem Weg in die Zukunft ein neues Antlitz. Wie ein Segel, das sich im Wind bauscht, ragt der sanft geschwungene Büroturm als neue Landmark über 60 Meter in die Höhe. Herzstück des von Architektur Consult (Hermann Eisenköck/Herfried Peyker) entworfenen Gebäudes ist der Newsroom in der ersten Etage des Sockelgeschosses, in dem auf ca. 2.700 qm Journalistinnen und Journalisten von Kleine Zeitung, Antenne Steiermark und Radio Content Austria arbeiten werden. In der 110-jährigen Geschichte der Kleinen Zeitung stellt die Integration von Print und Online in einer gemeinsamen Redaktion einen revolutionären Bruch dar. Die Zukunft hat begonnen.

 

Mission

Die Unternehmen der Styria Media Group beschränken sich nicht darauf, Information zu verbreiten. Ihr Zweck besteht darin, Orientierung zu erleichtern, Vertrauen zu schaffen und Gemeinschaft zu unterstützen. Die Medien der Styria Media Group treten für ein geeintes Europa und für den demokratischen Rechtsstaat ein. Das historische Fundament der Unternehmensgruppe ist ein christlich geprägtes humanistisches Menschenbild. Der Respekt für dieses Erbe und seine Weiterentwicklung über die christlichen Ursprünge hinaus verpflichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmen der Styria Media Group auf die Grundwerte von Toleranz, Liberalität und Pluralismus. Und sie verpflichtet die Führungskräfte der Styria Media Group darauf, diese Grundwerte auch gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und gegenüber ihren Kundinnen und Kunden zu leben.

Mehr >>

Gesellschaftliches Engagement

Engagement stellt einen wichtigen Schlüssel zum „genetischen Code" der Styria dar. Viele Erfolge der Unternehmensgruppe in Vergangenheit und Gegenwart verdanken sich dem außerordentlichen Einsatz einzelner und der kreativen Energie in der Zusammenarbeit. Dass die „Core Principles" der Styria Unabhängigkeit mit Unternehmertum, Mut und Innovation mit Verantwortungsbewusstsein verknüpfen, hat Geschichte und ist gut begründet. 
 
Die Erfahrung zeigt, dass authentisches Engagement keine formelle Kompetenz ist, sondern eine Kraft, die Persönlichkeiten auszeichnet. Solidarität mit Schwächeren und der aktive Schutz der Menschenwürde bestimmen eine Einstellung zum Leben, die in der Styria besondere Wertschätzung erfährt.
Mehr >>