Klaus Schweighofer - Biografie

1966 in Graz geboren, studierte Rechtswissenschaften (Dissertation zum Thema Medienrecht) an der Karl-Franzens Universität Graz. Bereits während seiner Studienzeit konnte er ab 1986 als Journalist bei diversen Tages- und Wochenzeitungen Erfahrung sammeln und wurde 1991 zum Chefredakteur der Wochenzeitung „der neue Grazer/der neue Steirer" bestellt. Daneben war er maßgeblich am Aufbau des ersten Grazer Stadtradios 107,5 beteiligt (1997/98). 2002 wechselte Klaus Schweighofer in das Beteiligungsmanagement der „Styria Medien AG" und war seither neben den Radio- und TV-Beteiligungen im Inland vor allem für die Expansion der „Styria" in Slowenien und Kroatien verantwortlich. Unter anderem fielen die Tageszeitungs-Neugründungen „24sata" (Kroatien) und „zurnal24" (Slowenien) in seinen Verantwortungsbereich. Mit der Gründung der „Styria Media International AG" 2005 wurde er zum Vorstand bestellt und übt zusätzlich eine Reihe von Geschäftsführungs- und Aufsichtsratmandaten aus. Mit 3. März 2008 wurde Klaus Schweighofer zum Vorstand der „Styria Media Group AG" bestellt. Er gehört auch weiterhin dem Vorstand der „Styria Media International AG" an. Klaus Schweighofer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.