Styria Media Group stellt die besten Chefredakteure des Landes

17.12.2014

 

Bereits zum zweiten Mal wurde Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber von Die Presse, zum Chefredakteur des Jahres gekürt. Platz zwei erreichte Hubert Patterer, Kleine Zeitung-Chefredakteur, der bereits 2010 und 2011 zum Chefedakteur des Jahres gewählt worden war. Eva Weissenberger, derzeit Chefredakteurin Kleine Zeitung Kärnten, wurde auf Platz 3 gewählt und zählt damit ebenfalls zu den besten in dieser Kategorie. Damit stellt die Styria Media Group die TOP 3 der besten Chefredakteure Österreichs.

Zum elften Mal wurden vom Fachmagazin "Der Österreichische Journalist" die Preise für die besten Journalisten des Jahres vergeben. Die Auszeichnungen gelten in der Medienbranche als besonders wertvoll, da die Nominierung und Auswahl durch Branchenkollegen erfolgt.

Rainer Nowak mache mit Die Presse ein „großartiges Blatt, frisch und unkonventionell", heißt es in der Begründung der Jury. Hubert Patterer wird als „Kraft- und Energiebündel" sowie als „Vordenker der Branche" geehrt, der mit Entschlossenheit die Erfolgsmarke Kleine Zeitung in die digitale Ära führe. Eva Weissenberger konnte mit einer umsichtigen, aber konsequenten Neuausrichtung der Kleinen Zeitung in Kärnten punkten und beeindruckte mit einer wesentlichen Steigerung der Reichweite innerhalb eines Jahres.

Auch die gesamte Presse-Redaktion darf sich freuen: Wie schon im Vorjahr hat sie bei der Journalisten-Wahl die meisten Plätze in den Top Ten der jeweiligen Ressorts und wird damit zur „Redaktion des Jahres" gekürt. Norbert Mayer ist Kulturjournalist des Jahres, Christian Ultsch gewann in der Kategorie Außenpolitik. Der zweite Platz vonJosef Urschitz (Wirtschaft) und der dritte Platz von Anna-Maria Wallner (Kultur) komplettiert das erfreuliche Bild. In der Kategorie „Aufgefallen" konnte Ulrike Weiser mit ihrer „Presse am Sonntag" punkten.

„Das Ranking zeigt, dass die Styria vor allem für qualitätsvollen Journalismus und nationale sowie regionale Kompetenz steht und damit überzeugt. Es ist eine Ehre für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Branchenkollegen nominiert und ausgezeichnet zu werden", zeigt sich Markus Mair, Vorstandsvorsitzender der Styria Media Group AG, über die Auszeichnungen erfreut.


Styria Media Group stellt die besten Chefredakteure des Landes

17.12.2014

Bereits zum zweiten Mal wurde Rainer Nowak, Chefredakteur und Herausgeber von Die Presse, zum Chefredakteur des Jahres gekürt. Platz zwei erreichte Hubert Patterer, Kleine Zeitung-Chefredakteur, der bereits 2010 und 2011 zum Chefedakteur des Jahres gewählt worden war. Eva Weissenberger, derzeit Chefredakteurin Kleine Zeitung Kärnten, wurde auf Platz 3 gewählt und zählt damit ebenfalls zu den besten in dieser Kategorie. Damit stellt die Styria Media Group die TOP 3 der besten Chefredakteure Österreichs.

SPORTNET.at und PULS 4 sichern sich Übertragungsrechte für die UEFA Europa League

12.12.2014

Ab der Saison 2015/16 ist die UEFA Europa League exklusiv auf PULS 4 im Free-TV und auf SPORTNET.at online und mobile zu sehen.

Styria erreicht mit ihren Tageszeitungsmarken täglich rund 1,3 Millionen Österreicherinnen und Österreicher

04.12.2014

IFES-Studienergebnisse der Styria Tageszeitungsmarken Kleine Zeitung, "DiePresse" und Wirtschaftsblatt
Die erstmals veröffentlichte Cross Media Reach Studie des Instituts für empirische Sozialforschung (IFES) bestätigt Spitzenpositionen der österreichischen Styria Marken Kleine Zeitung, „Die Presse" und WirtschaftsBlatt.

Veränderung in der Chefredaktion der Kleinen Zeitung Kärnten

02.12.2014

Eva Weissenberger, Foto: M. Kanizaj
Eva Weissenberger, Chefredakteurin der Kleinen Zeitung Kärnten, wird die Styria Media Group AG verlassen.

WIENERIN mit neuer Chefredaktion

07.08.2014

Barbara Haas übernimmt mit Oktober 2014 die Führung des auflagenstärksten Printtitels der Styria Multi Media Ladies.
Zeige 1 - 5 von 27 Ergebnissen.