„App-to-Date" am Jobmarkt mit Kleine Zeitung und „Die Presse"

Reinhard Franz von der Kleinen Zeitung und Barbara Pertl von der „Presse" (Foto: Clemens Fabry/ Die Presse)

 

Das erfolgreiche Karrierenetzwerk von DiePresse.com, kleinezeitung.at und willhaben.at gibt es ab sofort auch als Smartphone-App für Android und Apple. Hier findet der Suchende rund 5.000 Jobs aus allen Branchen österreichweit und darüber hinaus spannende Infos rund um die Themen Job & Karriere aus den Redaktionen. Die App bietet nicht nur eine Übersicht über aktuelle Jobangebote, sondern ist ein treuer Begleiter auf der Karriereleiter. Ganz ohne Registrierung und völlig kostenlos lässt sich die App herunterladen und nutzen. Interessante Stellenangebote werden gesucht, gefunden und bei Interesse abgespeichert bzw. weiterempfohlen. Wenn man laufend über die besten Jobs in einem ausgewählten Unternehmen informiert werden möchte, unterstützt die einfache Firmensuche optimal. Die Apps von Kleine Zeitung und „Die Presse" wurden auf gemeinsamer technischer Basis mit Tailored Apps entwickelt. Für die Umsetzung waren Reinhard Franz von der Kleinen Zeitung und Barbara Pertl von der „Presse" verantwortlich. „Mit der App fügt sich ein weiterer Baustein in das Karriere-Produktportfolio der Kleinen Zeitung ein. Neben ‚Meine Karriere' in der gedruckten Kleinen Zeitung am Samstag und Mittwoch, ‚Meine Karriere regional' am Sonntag in der Steiermark, kleinezeitung.at/karriere im Karrierenetzwerk und den Partnerschaften mit Jobmessen und diversen Sondermagazinen (etwa Karriere Kompass) rundet die Smartphone-App das Angebot ab", freut sich Reinhard Franz über die neue App. „Die gemeinsame Entwicklung der Karriere-App bietet insbesondere auch den jüngeren Zielgruppen schnell und unkompliziert passende Jobs zu finden. Wir vervollständigen damit unser bestehendes Angebot und freuen uns sehr die Partnerschaft mit Kleinen Zeitung und willhaben.at zu festigen" sagt Barbara Pertl. Die Karriere Apps gibt es ab sofort für iPhone und Android. Jetzt herunterladen und testen:

Download für iPhone:

Kleine Zeitung

„Die Presse"

Download für Android:

Kleine Zeitung

„Die Presse"


Erneut Spitzenplätze für Styria-Radios

28.01.2016

Antenne Geschäftsführer Gottfried Bichler und Rudolf Kuzmicki
Gelb regiert weiter die Radiowelt. Mit Antenne Steiermark und Antenne Kärnten stellt die Styria Media Group AG nicht nur die regionale Nummer 1* im jeweiligen Bundesland, sondern auch die beiden nationalen Spitzenreiter unter den regionalen Privatradios.**

Neue Geschäftsführung für die Styria Print Gruppe

19.01.2016

Claudia Fröhlich und Christian Wilms übernehmen gemeinsam die Führung der Druck Styria und Druck Carinthia

Styria Media Group AG übernimmt Mehrheit an ligaportal.at

19.01.2016

Mit der Übernahme von 74,9% gehört das reichweitenstarke Fußball-Portal nun zum umfangreichen Portfolio der Unternehmensgruppe Styria.

Die Styria stellt zum wiederholten Mal die Top-Journalisten Österreichs

17.12.2015

Die Medienbranche hat gewählt. Wie schon in den vergangenen Jahren schreiben viele der besten Journalisten des Landes für die Zeitungen der Styria Media Group.
Zeige 1 - 5 von 64 Ergebnissen.