Die neue Kleine Zeitung.

21.10.2016

Der Relaunch ist der Abschluss einer gesamthaften multimedialen Neuausrichtung der Marke Kleine Zeitung. Ziel ist es, die Kleine Zeitung überall, auf allen Plattformen, erlebbar zu machen. Der umfassende Innovationsprozess begann 2014 mit der neu entworfenen mobilen App, setzte sich heuer im Sommer mit dem Relaunch des Web-Auftritts fort und erlebt jetzt mit der Weiterentwicklung der gedruckten Ausgabe seinen Höhepunkt", so Thomas Spann, Geschäftsführer der Kleinen Zeitung.

Die Zeitung positioniert sich in Form und Inhalt als modernes Orientierungsmedium, das die immer komplexer gewordene Wirklichkeit filtert, sortiert und in seinen Auswirkungen verstehbar macht. „Die Zeitung begreift sich als Anker in den Sturzfluten digitaler Information und setzt verstärkt auf Eleganz und Qualität", so Hubert Patterer zum Relaunch. Gleichzeitig werden inhaltlich neue Schwerpunkte gesetzt. Mit der wöchentlichen Familienbeilage und der neuen täglichen Sektion „Besser leben" ist die Kleine Zeitung noch näher an der täglichen Realität der Leser und Kunden.

Am Mittwoch, zwei Tage vor dem Relaunch der Kleinen Zeitung, wurden die ersten Musterseiten aus der Werkstatt von Projektleiter Uwe Sommersguter und Art-Director Erich Repe Partnern und Kunden in der Wiener Redaktion exklusiv präsentiert. Am 21. Oktober finden große Events für Leser und Partner in Graz und Klagenfurt statt. Ein Highlight ist sicher auch das Eintreffen der druckfrischen Zeitungen im neuen Design mit der Kleine Zeitung Straßenbahn, die ab dem Relaunch im großen Stil Werbung für die Marke in Graz machen wird. Am Samstag, dem 22.Oktober 2016, erscheint die Kleine Zeitung dann erstmals für alle Leser und User im neuen Design.

Aktueller Radiotest: Regionale Marktführerschaft der Styria Radios bestätigt

21.09.2016

Rekordergebnisse und regionale Nr.-1-Position der Antenne Steiermark und Antenne Kärnten unabhängig geprüft und bestätigt. Regionalität, Hörernähe und „Immer einen Hit voraus" als Erfolgsfaktoren. Gelb regiert weiterhin die Radiowelt im Süden Österreichs.

Zeige 1 - 5 von 55 Ergebnissen.

Die digitale Evolution der „Presse“

13. 1. 2017

Ab dem 16. Jänner 2017 zeigt sich das digitale Angebot der „Presse" in einem neuen Layout samt überarbeiteter Technologie im Hintergrund. Mit dem Relaunch sind sämtliche Plattformen „full responsive", in den App Stores ist eine neue „Presse"-App erhältlich.

ÖWA Plus 2016-III: styria digital one verdoppelt Reichweitenvorsprung

13. 1. 2017

styria digital one erreicht monatlich sieben von zehn Österreicherinnen und Österreichern (71,8 Prozent) und ist damit Österreichs größte digitale Vermarktungsgemeinschaft.

Styria zählt zu den „Best Recruiters“

12. 1. 2017

Die Styria hat heuer erstmals die „Silberne" und damit den zweiten Platz in der Kategorie Medien/Werbung der „bestrecruiters"-Studie erreicht.

wogibtswas.at Schwester-Portal „Popusti" ist nun in Kroatien online

14.12.2016

wogibtswas.at expandiert nach Kroatien: Kurz vor Weihnachten ging die Styria Media Group mit der kroatischen Version des österreichischen Aktionsportals online. Die neue Plattform für Aktionen und Angebote ist in das dort führende Kleinanzeigenportal njuskalo.hr eingebettet, welches mit einer Reichweite von über 55 Prozent zu den Top 3 Online-Angeboten Kroatiens gehört.

STYRIA bringt SPOX nach Österreich

28.11.2016

Perform Group (SPOX) und Styria Media Group (Sportnet) schließen Kooperation! www.spox.com/at wird zur neuen Heimat für Österreichs Sportfans!
Zeige 1 - 5 von 104 Ergebnissen.